Warenkorb 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Edwin

Edwin

Denim-Leidenschaft seit 1947 trifft Custombike-Leidenschaft seit 2010

Der japanische Gründer Tsunemi importierte bereits getragene Jeans aus den USA nach Japan, als es dort noch überhaupt kein Denim gab. Er bereitete die Hosen komplett auf und verkaufte sie an die ersten Liebhaber. 1961 entwickelte er dann den ersten eigenen Jeansstoff und -schnitt unter dem Namen Edwin (übrigens ein Anagram des Wortes Denim, mit umgedrehtem "M").

 

1963 kam dann der erste und damals festeste 16oz Garn auf den Markt. Der 3-farbige Rainbow Selvedge wird auch heute noch in besonderen Modellen verwendet. Edwin wurde aber vor allem auch als der Erfinder der Jeans-Waschungen berühmt. Bis in die 70er Jahre waren Jeans immer "raw", also ungewaschen und erst Edwin designte den Used-Look der Jeans durch das Waschen und Färben. Bis heute zählt Edwin zu den authentischsten und leidenschaftlichsten Vintage-Jeans Designern, die nur beste Stoffe, viel Handarbeit und immer wieder innovative Waschungen verwenden. Und dies bei hervorragender Passform.

 

Zusammen mit der französischen Custombike Garage Blitz Motorcycles, deren Inhaber Fred und Hugo Edwin schon immer lieben, wurde eine kleine limitierte Shirt-Kollektion aufgelegt.

 

Wir werden Edwin leider vorerst nicht weiter führen. Für Euch die Chance auf richtige Schnäppchen.

In absteigender Reihenfolge

Seite:
  1. 1
  2. 2
pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Seite:
  1. 1
  2. 2
pro Seite
Bad&Bold verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Du auf der Seite weitersurfst, stimmst Du der Cookie Nutzung zu.
x